Beliebtes Reiseziel: Zürichlesenswert!

Bewerte diesen Artikel

4 Bewertungen

 

Beliebtes Reiseziel: Zürich

Als grösste Stadt der Schweiz beheimatet Zürich zahlreiche Sehenswürdigkeiten und kulturelle Höhepunkte. Urlauber und Städtereisende finden in Zürich immer wieder ein abwechslungsreiches Reiseziel.

Charme der Altstadt

Zürich, die mit 360.000 Einwohnern grösste Stadt der Schweiz, ist nicht nur für die Schweizer, sondern für Urlauber aus ganz Europa ein beliebtes Reise- und Ausflugsziel. Grund dafür sind wohl die zahlreichen Sehenswürdigkeiten und kulturellen Möglichkeiten der Stadt.

Besonders reizvoll ist die Altstadt, die sich grösstenteils am linken Ufer der durch Zürich fliessenden Limmat befindet. Hier hat die Stadtverwaltung ihren Sitz und die angrenzende Bahnhofsstrasse beheimatet ein ganzes Geschäftsviertel. Nicht zu vergessen ist die prächtig gestaltete Einkaufsmeile, die zum ausgiebigen Shoppen und Bummeln einlädt. Ebenfalls an der Bahnhofsstrasse befindet sich der Paradeplatz, an dem der Hauptsitz der «Credit Suisse» sowie die Confiserie «Sprüngli» ansässig sind. Ist man hier einmal angekommen, gehört ein Besuch des «Lindenhof» zum Pflichtprogramm. An kaum einer anderen Stelle gibt es eine derart herrliche Aussicht auf die Altstadt und den Limmat.

Das Stadtviertel «Niederdörfli», am rechten Ufer des Limmat gelegen, zeichnet sich vor allem durch den autofreien «Limmatquai» aus. Hier spielt sich ein buntes Leben zwischen zahlreichen Boutiquen, Restaurants und Bars ab.

Ein einzigartiges Stadtbild

Zürich ist nicht nur Anziehungspunkt für Touristen, sondern auch für Studenten. Zahlreiche namhafte Universitäten wie die Eidgenössische Technische Hochschule sind hier zu Hause.

Das Stadtbild Zürichs ist insgesamt sehr ausgeglichen. Hochhäuser und Mietkasernen sucht man vergebens. Stattdessen findet man historische Architektur. Liebhaber von Kirchen kommen in Zürich in jedem Fall auf ihre Kosten. Allein das Grossmünster, das Frauenmünster und die St. Peter-Kirche sind immer einen Besuch wert. Insbesondere das Frauenmünster ist ein Magnet für Touristen, da hier die prachtvollen Kirchenfenster von Marc Chagall bewundert werden können.

Zahlreiche Parkanlagen, ein botanischer Garten und ein Zoo laden ein zu einem entspannenden Spaziergang ein. Die historischen Parkanlagen aus dem 19. Jahrhundert, die am Züricher See entlang führen, beflügeln die Sinne.

Kultur in Zürich

Zürich ist auch eine Stadt des Theaters und der Konzerte. Neben dem Opernhaus sind auch das Schauspielhaus und die Tonhalle weit über die Grenzen Zürichs hinaus bekannt. Wer sich für die Schweizer Kultur und deren Geschichte interessiert, ist im Schweizerischen Landesmuseum bestens aufgehoben. Schon das Museumsgebäude ist einen Blick wert, es wurde einem historischen Schloss nachempfunden. Die Werke zahlreicher zeitgenössischer Künstler sind im Kunsthaus Zürich zu bewundern.

Fazit

Urlauber wissen, warum sie nach Zürich reisen. Das ruhige Stadtbild, das sich dennoch alle Vorzüge einer modernen Metropole sichern konnte, lädt jeden Besucher zu Stunden der Entspannung oder zu kulturellen Höhepunkten ein. Saison ist in Zürich das ganze Jahr.
 
Text: Daniel D. Eppe